45%

 

der Befragten halten die Steigerung der Führungs- und Managementqualitäten sowie 38% der Change-Managementfäigkeiten für die wichtigsten HR-Handlungs- und Entwicklungsfelder (Kienbaum).

Wie ich arbeite

Mit meinen KundInnen und KlientInnen erhebe und beleuchte ich die IST-Situation.
Nach einer Zieledefinition bilde ich Thesen und ein konkretes Entwicklungskonzept für die KundInnen.

In Abstimmung mit dem Auftraggeber greife ich bedarfsorientiert auf verschiedenste prozessgestaltende und intervenierende Methoden und Modelle zurück, welche Entwicklungen initiieren, verstärken und nachhaltig wirksam werden lassen. Dabei widme ich dem Organischen einer Organisation, also den Menschen und ihren Beziehungen in der und zur Organisation ebensoviel Aufmerksamkeit ohne Hard-Facts zu vernachlässigen.

WERTSCHÄTZUNG

Wertschätzung der Person gegenüber als persönliche Grundhaltung, Annerkennung und Respekt sind Eckpfeiler auf denen ich Kunden- und Klientenarbeit aufbaue.

AUFMERKSAMKEIT

Nicht nur dem Gesprochenen, auch dem Feinstofflichen/ Menschlichen dawischen schenke ich meine ungeteilte Aufmerksamkeit.

AKZEPTANZ

Ich akzeptiere, was sich mir als externer Berater/Begleiter bietet. Ich bewerte weder den Menschen noch sein Thema oder seine Ansichten sondern nur die Hard-Facts

Christian-Hartl

"Der Spruch „das Organische in Organisationen erkennen“ ist bedauerlicherweise zwischenzeitlich schon sehr strapaziert. Aber genau das trifft die Arbeitsweise von Gregor Strobl. Er holt zuerst die Menschen ab, dann erst geht er mit ihnen auf die Reise der Organisations- und Personalentwicklung."

Doz. Mag. Christian Hartl, Institutsvorstand und geschäftsführender Gesellschafter

"Der Spruch „das Organische in Organisationen erkennen“ ist bedauerlicherweise zwischenzeitlich schon sehr strapaziert. Aber genau das trifft die Arbeitsweise von Gregor Strobl. Er holt zuerst die Menschen ab, dann erst geht er mit ihnen auf die Reise der Organisations- und Personalentwicklung."

Doz. Mag. Christian Hartl
Institutsvorstand und geschäftsführender Gesellschafter

"Der Spruch „das Organische in Organisationen erkennen“ ist bedauerlicherweise zwischenzeitlich schon sehr strapaziert. Aber genau das trifft die Arbeitsweise von Gregor Strobl. Er holt zuerst die Menschen ab, dann erst geht er mit ihnen auf die Reise der Organisations- und Personalentwicklung."

Doz. Mag. Christian Hartl, Institutsvorstand und geschäftsführender Gesellschafter

Halte es einfach und spürbar.

BI-HÄNDIGKEIT
IN DER BERATUNG

Weder die Hard- noch die Softfacts alleine vermögen es Entwicklungen nachhaltig stattfinden zu lassen. Ich bediene mich beider.

BEWUSSTE
KLARHEIT

Ich spreche Themen gezielt und klar an. Dies führt manchmal zu Irritationen, aber immer auch zu Entwicklung.

KULTUR DER
KONSEQUENZEN

Keine Beratung und kein Training ohne nachhaltige Wirksamkeit.

Matthias-Rotter

"Mir ist eine offene und ehrliche Kommunikation wichtig und gleichzeitig die Integrität des Beraters/Coach. Ich glaube, dass das die Vertrauensbasis schafft, um in diesem Bereich bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Das alles habe ich bei Herrn Strobl gehabt."

Matthias Rotter, Geschäftsführer und Co-Founder bei Planery

"Mir ist eine offene und ehrliche Kommunikation wichtig und gleichzeitig die Integrität des Beraters/Coach. Ich glaube, dass das die Vertrauensbasis schafft, um in diesem Bereich bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Das alles habe ich bei Herrn Strobl gehabt."

Matthias Rotter
Geschäftsführer und Co-Founder bei Planery

"Mir ist eine offene und ehrliche Kommunikation wichtig und gleichzeitig die Integrität des Beraters/Coach. Ich glaube, dass das die Vertrauensbasis schafft, um in diesem Bereich bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Das alles habe ich bei Herrn Strobl gehabt."

Matthias Rotter, Geschäftsführer und Co-Founder bei Planery

Halte es einfach und spürbar.

 

  • Diagnostische Online- und Offline Analyseverfahren auf Einzelperson- und Organisationsebene
  • Steuerungsgruppe mit dem Auftraggeber,
    Focusgruppen
  • Kleingruppen Workshops
  • Führungskräfte- und Teamtrainings
  • Einzel-, Team-Coaching/-Supervision
  • Großgruppen Moderation
  • World-Cafe´s, Bar-Camps
  • Value Stream mappings und Canvas
  • Szenariomodelle
Michael-Niedermayr

"Auf seine äußerst wertschätzende Weise gibt Gregor den Coachees Halt auf der Beziehungsebene, während er gleichzeitig auf der inhaltlichen Ebene sehr gezielte, wohldosierte und oft humorvolle Irritationen auslöst. Dadurch schafft er die Grundlagen für persönliches Lernen und gibt Anstoß für Veränderungen. Er hat nicht den Anspruch, sich vorrangig beliebt zu machen, sondern im Sinne der Zielerreichung der Coachees etwas zu bewirken. Das finde ich extrem professionell."

Mag. Michael Niedermair 
Berater & Coach, Leiter des Bereichs Outplacement der Stahlstiftung

"Auf seine äußerst wertschätzende Weise gibt Gregor den Coachees Halt auf der Beziehungsebene, während er gleichzeitig auf der inhaltlichen Ebene sehr gezielte, wohldosierte und oft humorvolle Irritationen auslöst. Dadurch schafft er die Grundlagen für persönliches Lernen und gibt Anstoß für Veränderungen. Er hat nicht den Anspruch, sich vorrangig beliebt zu machen, sondern im Sinne der Zielerreichung der Coachees etwas zu bewirken. Das finde ich extrem professionell."

Mag. Michael Niedermair 
Berater & Coach, Leiter des Bereichs Outplacement der Stahlstiftung

"Auf seine äußerst wertschätzende Weise gibt Gregor den Coachees Halt auf der Beziehungsebene, während er gleichzeitig auf der inhaltlichen Ebene sehr gezielte, wohldosierte und oft humorvolle Irritationen auslöst. Dadurch schafft er die Grundlagen für persönliches Lernen und gibt Anstoß für Veränderungen. Er hat nicht den Anspruch, sich vorrangig beliebt zu machen, sondern im Sinne der Zielerreichung der Coachees etwas zu bewirken. Das finde ich extrem professionell."

Mag. Michael Niedermair 
Berater & Coach, Leiter des Bereichs Outplacement der Stahlstiftung

Dottore Gregor Strobl
Fadingerstraße 17a, 4020 Linz, Austria | gregor.strobl@dott-strobl.at | Tel: +43 (0) 650 244 2447
Impressum | Datenschutz